For using this site, please activate JavaScript.
Sat, Oct 17, 2020
Borussia Mönchengladbach
Forum Bor. M'gladbach
Rank no. {n}  
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg Forum
Rank no. {n}  
Info
Borussia Mönchengladbach   VfL Wolfsburg
Marco Rose M. Rose Manager O. Glasner Oliver Glasner
313,38 mil. € Total market value 209,25 mil. €
26,0 ø age 26,1
Denis Zakaria D. Zakaria Most valuable player W. Weghorst Wout Weghorst
Spread the word

4. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg

Oct 12, 2020 - 3:49 PM hours
  survey
  % votes
1.Heimsieg für die Borussia !
 81.6  40
2.Heimspiel, 2. Unentschieden.
 04.1  2
Die Wölfe reißen die Fohlen, Niederlage.
 14.3  7
Total: 49

The survey has expired.

Nach der Länderspielpause heißt es endlich wieder Bundesliga, wenn man sich die Spiele des DFB so anschaut kann man nur sagen: Gott sei dank.
Mit Florian Neuhaus und Jonas Hofmann kehren zwei neue A-Nationalspieler zur Borussia zurück. Neuhaus konnte zudem auch noch sein ersten Tor für die Nationalmannschaft erzielen.

Was steht an ? Der 4. Spieltag der Bundesliga Saison 2020/2021
Wo steigt die Sause? Der Borussia Park wird hell erleuchtet sein.
Wann wird gespielt? Am Samstag, 17.10.20 um 20:30Uhr. Es wird das erste der neu eingeführten Spielzeit sein.
Wer nicht im Stadion sein möchte oder sein kann, kann sich den Spaß beim Online Streaming Dienst DAZN anschauen.

In der Bundesliga wird es das 41. Aufeinandertreffen der beiden Teams sein dabei spricht die Bilanz für die Wölfe die bislang 22 Spiele für sich entscheiden konnten, 12 mal gewannen die Fohlen. Eine Punkteteilung gab es bislang 6mal. Zudem gab es ein Duell im DFB Pokal welches die Borussia für sich entscheiden konnte. Das letzte Duell beider Clubs gewann die Borussia ebenfalls, am 32.Spieltag der letzten Saison gab es einen souveränen 3:0 Heimsieg mit dem eine Serie aus 3 unbesiegten Spielen begann, welche die Fohlen zurück in die Champions League führte.

Zur Form: Während die Borussia mit dem 3:1 Derbysieg in Köln den ersten Sieg (dazu eine Niederlage und ein Unentschieden) bejubeln konnte, wartet man in Wolfsburg noch auf den ersten 3er der neuen Saison. Auf der anderen Seite haben die Niedersachsen aber auch noch kein Spiel verloren, alle 3 bisherigen Matches endeten Unentschieden. Dabei fielen nur um Spiel gegen den SC Freiburg Tore (1:1). Sowohl die Partien gegen Augsburg zum Start sowie zuletzt gegen Leverkusen endeten torlos 0:0. Gladbach steht vor dem Spieltag mit 4 Punkten auf dem 11.Platz, die Wolfsburger mit deren 3 auf dem 15.Platz. Für den VFL vom Niederrhein stellt das Spiel so zusagen die Generalprobe für die Champions-League-Rückkehr dar, bereits am auf das Spiel folgenden Mittwoch spielen die Fohlen um 21Uhr einen wahren Kracher gegen Inter Mailand.

Zur personellen Ausgangslage:
Der Borussia nicht zur Verfügung stehen werden aller voraussichtlich nach: Dennis Zakaria, Mamadou Doucoure, Andreas Poulsen und Valentino Lazaro. Auch wenn man zwischenzeitlich auf eine Rückkehr von Zakaria und Lazaro gehofft hatte wird es wohl leider bei beiden noch nicht für Einsätze reichen. Dafür könnte Lazlo Benes erstmals wieder im Kader stehen, außerdem wird Breel Embolo wieder mit von der Partie sein.
Auf Seiten der Wölfe werden wohl William, Kevin Mbabu, Marin Pongracic und Neuzugang Maximilian Philipp nicht dabei sein können.

Ein weiteres Duell wird im übrigen zwischen den beiden Chefcoaches fortgesetzt, Marco Rose und Oliver Glasner treffen zum 3mal in der deutschen Bundesliga aufeinander zuvor gab es bereits 8 Duelle in österreichs höchster Spielklasse. Die Bilanz spricht hier für den BOSS der Fohlen 5 Siege gab es für Rose (1 mit Borussia), 2mal (1mal mit Wolfsburg) entschied Glasner den direkten Vergleich für sich. Zudem gab es
3 Unentschieden.

Es werden wieder bis zu 10.804 Zuschauer im Borussia Park zugelassen, anders als im ersten Heimspiel der Saison dürfen nun auch wieder bis zu 2 Fans eines Haushalts nebeneinander sitzen. Wer dennoch lieber alleine Sitzen möchte bekommt hierzu in den Blöcken 13A, 8A und 5A die Möglichkeit. Gästefans sind weiterhin nicht zugelassen, gegen Wolfsburg bleibt also alles beim Alten zwinker

So und jetzt viel Spaß beim diskutieren, auf den nächsten 3er! Bleibt fair.
This contribution was last edited by LBru1900 on Oct 12, 2020 at 4:00 PM hours
Show results 1-20 of 188.
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Kramer
-
Hofmann
-
Neuhaus
-
Plea
-
Stindl
-
Thuram
-
Sommer
Würde mal so beginnen und mir Embolo als Waffe für später aufbewahren, wenn er schon bei 100% wäre müsste er spielen. Da er aber gerade erst wieder drin ist kommt er bei mir von der Bank aus.

2:1 für die Borussia!
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Hofmann
-
Kramer
-
Embolo
-
Neuhaus
-
Plea
-
Thuram
-
Sommer
Schöne Eröffnung @LBru1900 .....wieder einmal....Wertung meinerseits.

Gegen eine massiv gut stehende und funktionierende Defensive der Wolfsburger bedarf es aus meiner Sicht eine spielerische Lösung.... mit Tempo,Kraft und Spielwitz.
In der Offensive sind bei mir Plea,Thuram und Embolo dahinter gesetzt.
Embolo finde ich mit am stärksten wenn er das Spiel/den Raum vor sich hat in dem er mit seiner Kraft und seiner Schnelligkeit stossen kann.
Im Zusammenspiel mit Plea und Thuram vorne so ziemlich das stärkste Element was wir haben....Power pur!
Im Mittelfeld für mich ganz klar Stand heute gesetzt Neuhaus und Hofmann,zudem Kramer als abräumender reiner 6er.
Defensive ebenfalls ganz klar.....Bensebaini auf links und Lainer rechts.Die IV bilden natürlich Elvedi und Ginter.

Wichtig wird sein komplett von Anfang an zu zeigen wer Herr im Hause ist.
Die Wölfe unter Druck setzen und keine Zeit zum Durchatmen geben.
Ich behaupte einfach mal wenn man die Wolfsburger frühzeitig knackt und schnell in Führung geht, danach weiter drauf geht und auf das zweite Tor spielt.....dann könnte es ein entspannter Samstag Abend für uns Fans vorm TV werden.
Wichtig zudem das man Weghorst im Griff hat.
Wir dürfen -so wenn wir denn in Führung gehen- einfach nicht aufhören weiter zu machen.
Den Gegner nicht wieder ins Spiel kommen lassen bzw Geschenke verteilen und Wolfsburg wieder stark machen.
Ich hoffe das Rose das den Jungs so langsam mal vermittelt bekommt.

Ein Sieg zuhause gegen die Wölfe wäre sooo wichtig um sich a)tabellarisch und Punktetechnisch nach oben zu arbeiten und b)einen in meinen Augen direkten Konkurrenten um die intern. Plätze gleich einzunorden.

Allein für das Selbstbewusstsein vor dem mega schwerem Spiel in Mailand wäre es ein Riesenvorteil mit nem Dreier und nem guten Gefühl in die CHL zu starten.

Mein Tipp:

Gladbach 3:0 (2:0) Wolfsburg

Tore Plea 19. Minute , Embolo 36. Minute , Ginter 68. Minute
Gelb Rot Arnold (Wob)

Der Zoellner

•     •     •

Es begab sich aber zu einer Zeit als Wunder und Wünsche noch wahr wurden.Als eine beschauliche Stadt am Niederrhein schon totgesagt und auf dem Wege in dunkle Gefilde,den langen Weg aus den Niederungen des Seins fand.Auferstanden wie Phoenix aus der Asche und mittlerweile bewundert und beneidet um den Mut und die Schönheit die unser stolzer Verein ausstrahlt!

GLADBACHER KÄMPFEN MIT LEIDENSCHAFT,
SIEGEN MIT STOLZ,
VERLIEREN MIT RESPEKT,
ABER GEBEN NIEMALS AUF!

Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Ginter
-
Elvedi
-
Bensebaini
-
Hofmann
-
Kramer
-
Embolo
-
Neuhaus
-
Thuram
-
Plea
-
Sommer
Im Angriff die Büffelherde und dahinter, Flo und Jonas.

Hinten alles beim "alten".

Ich hoffe wir zerlegen die Wölfe mit 4:0.....


P.S. und sehr schöne Eröffnung, dafür eine Wertung von mir...
This contribution was last edited by Charly63 on Oct 12, 2020 at 6:48 PM hours
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Hofmann
-
Neuhaus
-
Stindl
-
Plea
-
Embolo
-
Thuram
-
Sommer
Ich bin gespannt wie Rose jetzt in den nächsten Wochen aufstellt. Ob er immer mal wieder geschickt rotiert. Oder ob er frühzeitig wechselt und so den Kader bei Laune hält.

Ich denke gegen Wolfsburg wird er mit der bestmöglichen Elf beginnen. Bin voll bei meinen Vorredner wenn wir von Beginn an zeigen wer Herr im Hause ist kann es nur einen Sieger geben.

Danach beginnen die echten englischen Wochen. Drei mal Champions League gefolgt von Bundesliga am Samstag.

Vielleicht ist auch jetzt schon Wendt eine Option da Bensebaini mit Algerien unterwegs war. Wie gesagt bin gespannt wie Rose es managen wird. Eins ist klar in den nächsten Wochen muss er den Kader nutzen.

Zakaria und Lazaro fallen noch aus, aber der Rest muss Einsätze bekommen. Da sollte man die 5 Wechsel gut nutzen.
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lang
-
Beyer
-
Jantschke
-
Wendt
-
Bénes
-
Kramer
-
Quizera
-
Traoré
-
Herrmann
-
Wolf
-
Sippel
Das sind unsere Alternativen ohne die Verletzten Zakaria, Lazaro, Doucoure und Reitz.

Kramer, Wendt, Herrmann und Wolf sollten unabhängig von den Verletzen die ersten Rotationsalternativen sein..

Denke auf der Innenverteidigerposition rotiert man eigentlich nicht von alleine. Wobei ich auch keine Bauchschmerzen habe wenn Jantschke spielt in den ganzen englischen Wochen.

2 Büffel sollten mindestens spielen.

In der Vorbereitung hat Wolf sehr gut mit Embolo zusammen gespielt. Das Pech von Wolf war das er gegen Dortmund mit keinem zusammen spielen durfte.

Ich denke Rose muss geschickt haushalten und mit den 8 Optionen wenn alle fit sind immer wieder gute Kombinationen bilden aus Embolo, Plea, Thuram, Stindl, Wolf, Herrmann, Lazaro und Hofmann.

Stärkste Option, aber kein Büffel zum nachlegen

Stindl Thuram Plea Embolo

Damals gegen Augsburg

Benes Thuram Plea Herrmann 5-1 Sieg

Oder gegen Freiburg 4-2

Benes Thuram Embolo Herrmann
.
Oder gegen Bremen 3-1

Benes Thuram Plea Herrmann

Oder in Frankfurt 3-1

Embolo Thuram Plea Hofmann

Oder das 4-1 gegen Union

Stindl Thuram Plea Herrmann mit Doppelsechs Neuhaus und Hofmann. Hatte auch sehr viel schönes dieser Spieltag.


Wie man sieht war das die Phase wo Benes noch zum Stamm gehörte. Ich hoffe er kommt zurück in diese Rolle. Dann haben wir 9 echte Optionen.

Oder auch im Gedächtnis als sehr gute Option

Stindl Hofmann Embolo Herrmann beim Sieg gegen Hertha

Aber Ich denke wichtig wird sein immer mindestens einen Büffel auf dem Platz zu haben. Dann haben wir richtig Durchschlagskraft.

Na ja erstmal Wolfsburg schlagen und dann wird Rose schon das richtige machen.

Klar ist mir bewusst, dass Quizera keine Option ist. Er aber doch gute Leistungen in der U23 bringt. Daher habe ich ihn als Alternative genommen.

Nur bei diesen Optionen müssten sich 5-6 verletzen da vorne damit er ein Option wird. Das wollen wir mal nicht hoffen.


.
This contribution was last edited by VFB-Borusse on Oct 13, 2020 at 7:18 AM hours
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Ginter
-
Elvedi
-
Bensebaini
-
Neuhaus
-
Hofmann
-
Stindl
-
Herrmann
-
Plea
-
Thuram
-
Sommer
Ich würde Patrick mal ne Chance von Anfang an geben. Embolo ist für die 2Hz sicherlich eine Alternative in der Offensive.

Ich finde die 4-3-3 Aufstellung passt am Besten zu den Spielertypen, die wir haben.

Ich gehe mal von einem Heimsieg aus, mein Tip 2:0 (Tore: Neuhaus und Plea)
Zitat von chris1612
Ich würde Patrick mal ne Chance von Anfang an geben. Embolo ist für die 2Hz sicherlich eine Alternative in der Offensive.

Ich finde die 4-3-3 Aufstellung passt am Besten zu den Spielertypen, die wir haben.

Ich gehe mal von einem Heimsieg aus, mein Tip 2:0 (Tore: Neuhaus und Plea)


Verdient hätte er sie auf jeden Fall. Habe sowieso festgestellt das Flaco bei unseren besten Spielen immer in der Startelf war. Vielleicht sollte Rose daran erinnert werden.
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Kramer
-
Neuhaus
-
Hofmann
-
Herrmann
-
Plea
-
Thuram
-
Sommer
Wird wie immer schwer gegen die Wölfe.
Ich würde sollte Kramer nicht spielen können Ginter auf die 6 stellen und dafür Tony in die Iv.
Embolo und Wolf von der Bank.
Wichtig wird sein das wir die drei Punkte holen egal wie.
Wolfsburg ist ein direkter Konkurrent um die Plätze 5-6.
Tipp 2:1
Schön wäre auch mal ein zu Null Sieg.
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lang
-
Elvedi
-
Ginter
-
Wendt
-
Neuhaus
-
Bensebaini
-
Herrmann
-
Hofmann
-
Thuram
-
Plea
-
Sippel
angesichts des CL Spiel nächster Woche ein wenig umgebaut.
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Hofmann
-
Kramer
-
Stindl
-
Neuhaus
-
Herrmann
-
Thuram
-
Sommer
3:1 Heimsieg

Weiß jemand wo sich die Fallzahl in
MG bewegt ?

•     •     •

Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Zitat von xhakaxhaka
3:1 Heimsieg

Weiß jemand wo sich die Fallzahl in
MG bewegt ?


Stand 13.10.2020 = 26,1/100.000 Einwohner

•     •     •

Es begab sich aber zu einer Zeit als Wunder und Wünsche noch wahr wurden.Als eine beschauliche Stadt am Niederrhein schon totgesagt und auf dem Wege in dunkle Gefilde,den langen Weg aus den Niederungen des Seins fand.Auferstanden wie Phoenix aus der Asche und mittlerweile bewundert und beneidet um den Mut und die Schönheit die unser stolzer Verein ausstrahlt!

GLADBACHER KÄMPFEN MIT LEIDENSCHAFT,
SIEGEN MIT STOLZ,
VERLIEREN MIT RESPEKT,
ABER GEBEN NIEMALS AUF!

Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Neuhaus
-
Herrmann
-
Stindl
-
Embolo
-
Thuram
-
Plea
-
Sommer
Ich hätte heute Firmenkarten bekommen können, aber 1. macht Stadionfußball unter Corona-Bedingungen keinen Spaß und 2. hat Borussia noch nie gewonnen wenn ich mit den Firmentickets im Stadion war (letzte Saison Leipzig, usw.).

Zum Spiel: Langsam wird es Zeit, die volle Büffelherde los zu lassen - eigentlich ein Paradoxon für ein Team das sich "die Fohlen" nennt.

•     •     •

* * * Borussen-League-Sieger 2020 * * *
Zitat von zoellner2012
Zitat von xhakaxhaka

3:1 Heimsieg

Weiß jemand wo sich die Fallzahl in
MG bewegt ?


Stand 13.10.2020 = 26,1/100.000 Einwohner


Ok Danke, hoffentlich bleibt es so, wir fahren schon Donnerstag Richtung Westen, wäre schade wenn der
Stadionbesuch kurzfristig ausfallen würde .

•     •     •

Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Hofmann
-
Neuhaus
-
Stindl
-
Plea
-
Embolo
-
Thuram
-
Sommer
Volle Kapelle nach vorne, Neuhaus und Hofmann haben letzte Saison auch schon notgeboren die doppel 6 gespielt und es hat gut funktioniert.
Seit vier Spielen ungeschlagen oder seit vier Spielen sieglos.
So oder so wird die Überschrift nach diesem Wochenende für uns lauten.

Für unsere Defensivreihe um Innenverteidiger Brooks und Lacroix wird es der erste richtige Härtetest der Saison, während für eure Offensive um Plea, Thuram und Embolo die erste schwere Aufgabe wartet.
Die Spiele in der Europa-League Qualifikation und gegen den SC Freiburg waren teilweise indiskutabel - besonders im Offensivspiel. Gegen Bayer 04 Leverkusen und den FC Augsburg war man die bessere Mannschaft und hätte gewinnen müssen. Da liegt aber der Kern des momentanen Problems: ich kann keine Spiele gewinnen wenn ich vorne keine Tore schieße. Gegen Augsburg war das, im Vergleich zu den internationalen Qualifikationsspielen, schon ein Schritt in die richtige Richtung und das Spiel über die Außen aus dem Mittelfeld zeigte sich verbessert. Mit Maximilian Philipp wurde ein weiterer Spieler für die Offensive verpflichtet aber hinten ihm wie hinter dem gesamten Offensivspiel steht momentan ein Fragezeichen. Waren die Spiele gegen Leverkusen und Augsburg die Ausnahme und die Spiele gegen Freiburg, Athen und FK Desna Tschernihiw die Regel?
Oder waren die Offensivprobleme der kuriosen Vorbereitung geschuldet und lösen sich von Spiel zu Spiel allmählich?
Die Antwort darauf wird man wahrscheinlich noch nicht nach diesem Spieltag ultimativ geben können, weil eine auf die kommenden Wochen (Mbabu, William und Pongračić fehlen verletzt noch einige Wochen) gesehene potenzielle Startelf
Casteels - Baku, Lacroix, Brooks, Roussillon - Schlager, Arnold - Brekalo, Philipp, Steffen - Weghorst
so weder zusammen trainiert geschweige denn gespielt haben.
Rotationsbedingt aufgrund der Länderspiele denke ich das Gerhardt oder Guilavogui für Schlager in die erste Elf rücken wird. Gegebenenfalls bleibt Brekalo auch erstmal auf der Bank, wobei Glasner dann schon ziemlich kreativ werden muss wenn er bei seinem System bleibt. Phlipp rückt dann beispielsweise auf Brekalos Position und Arnold rückt etwas weiter vor. Die beiden Positionen vor der Abwehr könnten dann zwei der drei Gerhardt, Guilavogui und Baku übernehmen und Klaus die RV-Position. Sollte Philipp auf links gehen und es soll eine Kombination aus Arnold und Gerhardt/Guilavogui werden, könnte ein Yunus Malli oder Mehmedi hinter Weghorst zum Einsatz kommen. Aber das wäre mir persönlich zu viel Rumgespiele, weshalb ich von einem Tausch Gerhardt für Schlager ausgehe und die Stammformation für das Spiel gegen euch ansonsten so wie weiter oben gezeigt aussehen wird.

Bleibt zu hoffen das die Spieler beider Mannschaften gesund und verletzungsfrei aus dieser sinnfreien Länderspielpause zurückkommen!

Achja...
...die Überschrift nach diesem Spieltag lautet: Seit vier Spielen ungeschlagen. Zwinkernd
Ich denke es gibt ein 1:1 Unentschieden.

Viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf und vielleicht empfängt am 21. Spieltag der Erste den Zweiten der Bundesliga in der VW-Arena. cool

•     •     •

VfL Wolfsburg

This contribution was last edited by realtor on Oct 14, 2020 at 12:08 PM hours
Corona - Index Stand 14.10.20: 28,7 / 100.000

Es wird langsam enger, zumal im Umland die Zahlen ebenfalls in die Höhe gehen.

•     •     •

* * * Borussen-League-Sieger 2020 * * *
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Neuhaus
-
Kramer
-
Stindl
-
Hofmann
-
Embolo
-
Plea
-
Sommer
So würde ich starten. Breel hat im Test gegen Düsseldorf schon wieder gezeigt wie unfassbar wichtig er mit seiner enormen Wucht für uns ist. Neben ihm startet Plea, der mir schon wesentlich besser in Form zu sein scheint als Thuram, weshalb Tikus die Jokerrolle übernimmt. Der Rest wie gehabt.

3:1 für die Borussia

Tore: Embolo, 2x Plea, Arnold
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Kramer
-
Neuhaus
-
Stindl
-
Embolo
-
Plea
-
Hofmann
-
Sommer
Ich würde für den Start so aufstellen. Eventuell könnte man Thuram auch noch bringen und dafür wen rausnehmen oder Embolo auf der 10 bringen, wo er mir eigentlich besonders gefällt. Schön wäre natürlich ein Sieg und endlich mal wieder ein Spiel ohne Gegentor.
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Elvedi
-
Ginter
-
Bensebaini
-
Hofmann
-
Neuhaus
-
Herrmann
-
Embolo
-
Thuram
-
Plea
-
Sommer
Immer ein schweres Spiel gegen die Wölfe.. Und dieses Mal mMn richtungsweisend für die Saison. Es muss ein Sieg her um in den Flow zu kommen. Alles andere wäre sehr schlecht für die Stimmung im Team. Es werden knüppelharte Wochen...
Dream team: Bor. M'gladbachBor. M'gladbach
-
Lainer
-
Ginter
-
Elvedi
-
Bensebaini
-
Neuhaus
-
Kramer
-
Wolf
-
Hofmann
-
Plea
-
Embolo
-
Sommer
Ersatz: Stindl, Reitz, Thuram, Herrmann, Quizera,Benes,Wendt,Jantschke.
Wenn es läuft, hat unser Trainer genug Optionen 5* zu wechseln.
Auch wenn es nicht läuft hat er die.
Ich hoffe Reitz bekommt mal ein paar Spielminuten.
Der hat gegen Düsseldorf wieder einen Sahnepass geschlagen

•     •     •

Charly
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.