To use this site, please enable Javascript.
Dayot Upamecano
Date of Birth 27.10.1998
Age 22
Nat. France  France
Height 1,86m
Contract until Jun 30, 2023
Position Centre-Back
Foot right
Current club RB Leipzig
Interested club Bayern Munich
60,00 m €
Last Update: Sep 16, 2020
Stats 20/21
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 20/21: 221-
151-
5--
2--
probability 59 %  
59 %  
Last valuation: Jan 18, 2021
Share this rumour
  • Mail

FC Bayern München interessiert an Dayot Upamecano

Dec 21, 2018 - 6:16 PM hours
Source: www.sport.de
Dayot Upamecano, Abwehr-Star von RB Leipzig, zählt zu den größten Defensiv-Talenten Europas. Nachdem Ralph Hasenhüttl und der FC Southampton Interesse an Upamecano angemeldet haben, funkt nun offenbar der FC Bayern dazwischen.

•     •     •

Auf Kohle geboren - das Herz an den SC vergeben.
Show results 481-494 of 494.
Niicht zu früh freuen, auch die Bayern müssen das Geld erstmal hinlegen.
Auch Chelsea ist mit eingestiegen.

•     •     •

Ich wünsche mir hier faire Gespräche und einen fachkundigen Austausch von Meinungen.
Zitat von wissen
Zitat von cuncun

Ich hoffe schon seit Jahren das dieser Transfer zustande kommt. Für mich ist Dayot in dem Alter jetzt schon einer der beeindruckendsten Verteidiger der Welt. Absoluter Pflichttransfer!
Was noch viel geiler wäre, wenn die Bayern sich auch um Konate bemühen würden. Die beiden in der Innenverteidigung und Bayern wäre für Jahre Top aufgestellt.


Also ich muss dir absolut recht geben, ich finde das Dayot Upamecano der beste Innenverteidiger in der Bundesliga ist, besser als Süle, Alaba usw deshalb fände ich diesen Transfer für absolut wichtig für den FC Bayern München! Was Konate angeht, kann ich mir nicht vorstellen das RB Leipzig beide Innenverteidiger gleichzeitig gehen lassen würde, des Weiteren besitzt Konate keine Ausstigsklausel deshalb wäre er auch viel zu teuer! Aber ein gespann Dayot/ und Lucas wäre schon ein Traum!!!


Upamecano ist diese Saison auf jeden Fall hinter Ginter, Akanji & Marvin Friedrich anzusiedeln! Er ist keineswegs der beste IV der Liga.

Auch Lars Bender hat teilweise besser gespielt und Salif Sané hat eine bessere Quote als er...

•     •     •

Buffon--Lahm-Ferdinand-Maldini-Roberto Carlos--Gerrard-Xavi-Sneijder--CR7-Ibrahimovic-Messi

------------------------Ralle----------------
---Da Costa--Kabak--Sané--Kola---
----------Mascarell-----Serdar----------
--Raman----------Uth------------Harit--
--------------------Hoppe------------------

#königsblau
Zitat von MasterYasin
Zitat von wissen

Zitat von cuncun

Ich hoffe schon seit Jahren das dieser Transfer zustande kommt. Für mich ist Dayot in dem Alter jetzt schon einer der beeindruckendsten Verteidiger der Welt. Absoluter Pflichttransfer!
Was noch viel geiler wäre, wenn die Bayern sich auch um Konate bemühen würden. Die beiden in der Innenverteidigung und Bayern wäre für Jahre Top aufgestellt.


Also ich muss dir absolut recht geben, ich finde das Dayot Upamecano der beste Innenverteidiger in der Bundesliga ist, besser als Süle, Alaba usw deshalb fände ich diesen Transfer für absolut wichtig für den FC Bayern München! Was Konate angeht, kann ich mir nicht vorstellen das RB Leipzig beide Innenverteidiger gleichzeitig gehen lassen würde, des Weiteren besitzt Konate keine Ausstigsklausel deshalb wäre er auch viel zu teuer! Aber ein gespann Dayot/ und Lucas wäre schon ein Traum!!!


Upamecano ist diese Saison auf jeden Fall hinter Ginter, Akanji & Marvin Friedrich anzusiedeln! Er ist keineswegs der beste IV der Liga.

Auch Lars Bender hat teilweise besser gespielt und Salif Sané hat eine bessere Quote als er...


augen-zuhalten

Lars Bender vor allem.ugly
Marvin Friedrich finde ich besser.
Zitat von Finalizer
Dieser Transfer ist äußerst wahrscheinlich, und RB sind da die Hände gebunden wenn die Bayern da ernst machen. Wenn dieser Transfer nicht statt findet wäre ich erstaunt.


Dank der Medien, die das Interesse seit Ewigkeiten öffentlich machten plus der Info, dass Bayern schon vor 5 Jahren mal dran war, existiert dieser neue Vertrag plus AK doch erst.

RB sind hier mitnichten die Hände gebunden. Im Gegenteil. Wenn Bayern den Spieler will, müssen sie 42 Millionen hinlegen und aber auch erstmal alle anderen (United, Chelsea und Co.) ausstechen, was sich dann mindestens beim Gehalt und der Beraterprovision bemerkbar machen wird.

Die günstigste Variante wäre, Upa will nur zu Bayern, aber wenn dem so gewesen wäre, hätte es die Vertragsverlängerung inkl AK gar nicht erst gegeben, weil Spieler bei solchen Konstellationen fast immer am längeren Hebel sitzen.
Es kommt hier auf eine Mischung an aus dem was der Spieler will und was er bekommt. Sollte für ihn persönlich der finanzielle Teil mehr Wert sein als der sportliche sind die Engländer schon im Vorteil auch wenn sich die Bayern vor niemanden verstecken müssen und über ordentlich Finanzkraft verfügen so haben die Engländer das Geld doch in der Vergangenheit immer etwas lockerer gehabt.
Sollte es nach den sportlichen Kriterien gehen dann ist bisher der FC Bayern München wohl die beste Wahl, da er nach momentanen Stand her hier die größte Möglichkeit hat international auf vereinsebene etwas mitzunehmen, wobei da natürlich die Frage wäre, ob er sich bei den Münchnern durchsetzen kann aber das steht auf einem anderen Blatt.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wo er am Ende landen wird.
Zitat von MasterYasin

Zitat von wissen

Zitat von cuncun

Ich hoffe schon seit Jahren das dieser Transfer zustande kommt. Für mich ist Dayot in dem Alter jetzt schon einer der beeindruckendsten Verteidiger der Welt. Absoluter Pflichttransfer!
Was noch viel geiler wäre, wenn die Bayern sich auch um Konate bemühen würden. Die beiden in der Innenverteidigung und Bayern wäre für Jahre Top aufgestellt.


Also ich muss dir absolut recht geben, ich finde das Dayot Upamecano der beste Innenverteidiger in der Bundesliga ist, besser als Süle, Alaba usw deshalb fände ich diesen Transfer für absolut wichtig für den FC Bayern München! Was Konate angeht, kann ich mir nicht vorstellen das RB Leipzig beide Innenverteidiger gleichzeitig gehen lassen würde, des Weiteren besitzt Konate keine Ausstigsklausel deshalb wäre er auch viel zu teuer! Aber ein gespann Dayot/ und Lucas wäre schon ein Traum!!!


Upamecano ist diese Saison auf jeden Fall hinter Ginter, Akanji & Marvin Friedrich anzusiedeln! Er ist keineswegs der beste IV der Liga.

Auch Lars Bender hat teilweise besser gespielt und Salif Sané hat eine bessere Quote als er...


Am besten verkauft Leipzig ihn noch in der Winterpause an Bayern und holt dafür Ersatz , denn wenn er so weitermacht ist er nicht mal mehr 10 Mio. wert - und die auch nur noch wegen einer evtl. hoffnungsvollen Perspektive grins
Schalke brauch Geld, da könnte Sane ein Schnäppchen werden, Leverkusen legt Bender bestimmt auch keine Steine in den Weg, nachdem er eigentlich eh aufhören will. Und auch M. Friedrich müsste zu bekommen sein - zusammengenommen blieben da mind. noch ca. 30 Mio. von den 42 und RB hätte eine meisterschaftsfähige Abwehr - und das alles ohne Upa! (Sorry, ich musste das einfach gedanklich weiterspinnen) starkgrins
This contribution was last edited by RolleWolle on Jan 12, 2021 at 4:16 PM hours
Zitat von MasterYasin

[quote=cuncUpamecano ist diese Saison auf jeden Fall hinter Ginter, Akanji & Marvin Friedrich anzusiedeln! Er ist keineswegs der beste IV der Liga.

Auch Lars Bender hat teilweise besser gespielt und Salif Sané hat eine bessere Quote als er...


Dass die Wahrnehmungen so unterschiedlich sein können, überrascht mich schon.
Meiner Ansicht nach gibt es keinen zweiten Innenverteidiger in der Bundesliga, der wie Upamecano Schnelligkeit, Zweikampfstärke, Stellungsspiel und Ballsicherheit in sich vereint.
Zitat von MasterYasin
Zitat von wissen

Zitat von cuncun

Ich hoffe schon seit Jahren das dieser Transfer zustande kommt. Für mich ist Dayot in dem Alter jetzt schon einer der beeindruckendsten Verteidiger der Welt. Absoluter Pflichttransfer!
Was noch viel geiler wäre, wenn die Bayern sich auch um Konate bemühen würden. Die beiden in der Innenverteidigung und Bayern wäre für Jahre Top aufgestellt.


Also ich muss dir absolut recht geben, ich finde das Dayot Upamecano der beste Innenverteidiger in der Bundesliga ist, besser als Süle, Alaba usw deshalb fände ich diesen Transfer für absolut wichtig für den FC Bayern München! Was Konate angeht, kann ich mir nicht vorstellen das RB Leipzig beide Innenverteidiger gleichzeitig gehen lassen würde, des Weiteren besitzt Konate keine Ausstigsklausel deshalb wäre er auch viel zu teuer! Aber ein gespann Dayot/ und Lucas wäre schon ein Traum!!!


Upamecano ist diese Saison auf jeden Fall hinter Ginter, Akanji & Marvin Friedrich anzusiedeln! Er ist keineswegs der beste IV der Liga.

Auch Lars Bender hat teilweise besser gespielt und Salif Sané hat eine bessere Quote als er...


Bei allem Respekt vor den aufgezählten Spieler, aber du kannst diese Spieler echt nicht mit Upamecano vergleichen. Meinet wegen können die Jungs diese Saison gute Werte haben, aber meine Aussage war auf das Allgemeine bezogen und da ist Dayot schon ne andere Hausnummer. Er ist vor allem Jünger und viel viel athletischer. Bin gespannt wo er landet. München wäre cool.

Konate finde ich übrigens genauso stark!

•     •     •

------------------Lewa/Werner------------
Com/Gna----------------------------Sane
---------------------Havertz------------------
-------------Thiago-------Kimmich----
Alaba----Lucas----Süle------Pavard
----------------------Neuer--------------------
Upamecano ist ein absolut hoch veranlagter Verteidiger und erinnert mich teilweise an den jungen Boateng, der war was die Konzentration anbelangt auch nicht immer auf der Höhe. Er wird dies Defizit sicherlich noch abstellen und anschließend auch international zu einem der besten Verteidiger heranreifen.
Es wäre eine schöne Sache, Upamecano bei Bayern zu sehen, er wäre ein perfekter Ersatz für Alaba/Boateng, er ist ein Topspieler und ein guter Verteidiger.
Hoffentlich machen die Bosse hier schnell Nägel mit Köpfe son Wechsel Theater wird hier sonst schnell nach hinten los gehen und jemand anderes freut sich über ihn.
Zitat von Bayern-Fan-1990
Hoffentlich machen die Bosse hier schnell Nägel mit Köpfe son Wechsel Theater wird hier sonst schnell nach hinten los gehen und jemand anderes freut sich über ihn.


Was sicherlich Einige freuen würde ... Upa bei Bayern wäre ziemlich doof.
Natürlich ist es ein bisschen blöd, wenn er bei Bayern ist, die verstärken damit ihre Abwehr, und das heißt sie sind damit auch um einiges wieder besser! Aber so weit ich weiß, haben die Bayern im Transferpoker die Oberhand.
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.