For using this site, please activate JavaScript.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Paul Pogba
Date of Birth 15.03.1993
Age 26
Nat. France  France
Height 1,91m
Contract until 30.06.2021
Position Central Midfield
Foot both
Current club Manchester United
Interested club Juventus FC
100,00 Mill. €
Last Update: Jun 13, 2019
Stats 18/19
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 18/19: 471611
35139
921
311
Paul Pogba zu Juventus Turin?
Feb 24, 2018 - 10:20 PM
Paul Pogba continues to dominate headlines. Left out of last weekend's FA Cup win over Huddersfield Town - despite Manchester United boss Mourinho saying he would start - reports have emerged that there is a clause in Pogba's contract allowing him to return to Juventus for €60m (£53m). (L'Equipe)
Juventus soll eine Rückkaufklausel mit dem englischen Verein ausgehandelt haben. Der Spieler hat im Moment gewisse Probleme mit dem Trainer.

•     •     •

Zu Ostzeiten war Aue eher Kindergeburtstag. Wir sind hingefahren, haben 3:0 gewonnen und sind wieder nach Hause gefahren. Die Rivalität hat sich erst in den letzten 20 Jahren entwickelt.

Ralf Minge
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#1
Feb 25, 2018 - 1:57 AM
Zitat von Kermit_der_Frosch

Paul Pogba continues to dominate headlines. Left out of last weekend's FA Cup win over Huddersfield Town - despite Manchester United boss Mourinho saying he would start - reports have emerged that there is a clause in Pogba's contract allowing him to return to Juventus for €60m (£53m). (L'Equipe)
Juventus soll eine Rückkaufklausel mit dem englischen Verein ausgehandelt haben. Der Spieler hat im Moment gewisse Probleme mit dem Trainer.


Selten so einen Blödsinn gelesen. Pogba ist für 105 Mio € zu United gegangen und soll jetzt auf einmal eine RKO von 60 Mio € haben?


Also wer da bei sky sports über die Tastatur gestolpert ist, sollte mal dringend darüber aufgeklärt werden, was seriöse Quellen sind und was nicht. Klingt nach ner Wunschsumme von ner Juve Fanpage oder sowas.
Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, wie man auf so schwachsinnige Zahlen kommt.


Sollte das aber stimmen, wäre es dumm von Juve die Option nicht zu ziehen. Das wäre dann ja wie eine zweijährige Leihe mit einer Leihgebühr von 45 Mio.
Und United sollte dann dringend den Verantwortlichen feuern, der den Vertrag ausgehandelt hat. Denn diese Person hätte die Dummheit dann neu definiert.

•     •     •

Neunzehnhundertsieben

This contribution was last edited by VivaAugusta on Feb 25, 2018 at 1:57 AM
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#2
Feb 25, 2018 - 12:56 PM
Zitat von VivaAugusta
Zitat von Kermit_der_Frosch

Paul Pogba continues to dominate headlines. Left out of last weekend's FA Cup win over Huddersfield Town - despite Manchester United boss Mourinho saying he would start - reports have emerged that there is a clause in Pogba's contract allowing him to return to Juventus for €60m (£53m). (L'Equipe)
Juventus soll eine Rückkaufklausel mit dem englischen Verein ausgehandelt haben. Der Spieler hat im Moment gewisse Probleme mit dem Trainer.


Selten so einen Blödsinn gelesen. Pogba ist für 105 Mio € zu United gegangen und soll jetzt auf einmal eine RKO von 60 Mio € haben?


Also wer da bei sky sports über die Tastatur gestolpert ist, sollte mal dringend darüber aufgeklärt werden, was seriöse Quellen sind und was nicht. Klingt nach ner Wunschsumme von ner Juve Fanpage oder sowas.
Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, wie man auf so schwachsinnige Zahlen kommt.


Sollte das aber stimmen, wäre es dumm von Juve die Option nicht zu ziehen. Das wäre dann ja wie eine zweijährige Leihe mit einer Leihgebühr von 45 Mio.
Und United sollte dann dringend den Verantwortlichen feuern, der den Vertrag ausgehandelt hat. Denn diese Person hätte die Dummheit dann neu definiert.


Klingt absurd, aber auszuschließen ist es nicht. Wer weiß, welche Summe Juventus zu Beginn für den Spieler gefordert hat, und was nötig war, um von dieser Summe abzurücken. Dennoch kann ich mir eine derartige Klausel nur so erklären, dass man sich seitens Manchester absolut sicher war, dass Pogba nicht nach so kurzer Zeit wieder plant, den Verein zu verlassen. Verständlicherweise. Wäre ja interessant zu wissen, sofern die Klausel wirklich existiert, ob sie nur für ein bestimmtes Transferfenster gilt (Sommer 2018 beispielsweise). DAS könnte ich mir am ehesten noch vorstellen. Dass man sich bei United gedacht hat: "Klar, die Klausel bauen wir ein. Das drückt den Preis um X MIllionen und Pogba wird sicher nicht nach zwei Saisons zurück nach Italien wollen!" - Das war ja auch nicht abzusehen.

Dennoch bleibe ich dabei, was ich in einem anderen Forum schon gesagt habe: Pogba ist wichtiger für United als Mourinho. Dieser besitzt einfach nicht die Bilanz und Erfolge bei United, um zu rechtfertigen, dass man sich für ihn und folglich gegen Paul Pogba entscheidet. Ergo, kommt es hart auf hart, wird man eher Mourinho vor die Tür setzen als zu riskieren, dass man den 24-jährigen Paul Pogba für 60 Millionen an Juventus (oder für irgendeine Summe an einen anderen Verein) verkaufen muss.

•     •     •

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lache und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen!" Und ich lachte und war froh... und es kam schlimmer.

"Ich schaue Harlem Shake-Videos grundsätzlich rückwärts an, damit ich mir einreden kann, ich wäre nicht der einzige, der nie weiß, wann eine Party zuende ist."
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#3
Feb 25, 2018 - 9:23 PM
Das klingt auch unlogisch, warum sollte Manchester deutlich weniger erhalten, als sie bezahlt haben ? Da die bekannte französische Seite L'Equipe das aber geschrieben hat, ist schon seltsam.

•     •     •

Zu Ostzeiten war Aue eher Kindergeburtstag. Wir sind hingefahren, haben 3:0 gewonnen und sind wieder nach Hause gefahren. Die Rivalität hat sich erst in den letzten 20 Jahren entwickelt.

Ralf Minge
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#4
Sep 2, 2018 - 8:19 PM
Paper Round: Paul Pogba to force January move to Juventus
Wird der Spieler möglicherweise schon beim nächsten Transferfenster abgegeben ?

•     •     •

Zu Ostzeiten war Aue eher Kindergeburtstag. Wir sind hingefahren, haben 3:0 gewonnen und sind wieder nach Hause gefahren. Die Rivalität hat sich erst in den letzten 20 Jahren entwickelt.

Ralf Minge
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#5
Oct 25, 2018 - 11:38 PM
European Paper Talk: Manchester United midfielder Paul Pogba open to Juventus return
Paul hatte erst so seine Probleme mit dem Trainer, jetzt neuerdings auch mit den Fans. Dazu kommt United nicht so recht in die Saison rein und enttäuscht bisher.

•     •     •

Zu Ostzeiten war Aue eher Kindergeburtstag. Wir sind hingefahren, haben 3:0 gewonnen und sind wieder nach Hause gefahren. Die Rivalität hat sich erst in den letzten 20 Jahren entwickelt.

Ralf Minge
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#6
Dec 9, 2018 - 8:50 PM
Juventus continue to ‘keep tabs’ on Paul Pogba after he was benched against Fulham

The France star was an unused substitute in Red Devils' biggest victory of the season on Saturday

JUVENTUS reportedly "keep tabs" on the Manchester United troublemaker Paul Pogba as his row with Jose Mourinho deepens, according to reports.

The Frenchman has been benched for United's last two league games and did not play a single minute in the Red Devils' 4-1 victory over Fulham on Saturday.
Der Spieler und der Trainer haben schon länger ein Problem miteinander. Juventus würde den Spieler jetzt gern ausleihen und zur nächsten Saison fest verpflichten.

•     •     •

Zu Ostzeiten war Aue eher Kindergeburtstag. Wir sind hingefahren, haben 3:0 gewonnen und sind wieder nach Hause gefahren. Die Rivalität hat sich erst in den letzten 20 Jahren entwickelt.

Ralf Minge
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#7
Dec 14, 2018 - 1:23 AM
Paul Pogba (Juventus), une offre de 80 M€ en approche ?

Selon Tuttosport, la Juventus Turin pourrait casser sa tirelire afin de finaliser le come-back du milieu de terrain international français Paul Pogba (Manchester United).
Jetzt steht auch schon eine Zahl im Raum, die Juventus zahlen würde.

•     •     •

Zu Ostzeiten war Aue eher Kindergeburtstag. Wir sind hingefahren, haben 3:0 gewonnen und sind wieder nach Hause gefahren. Die Rivalität hat sich erst in den letzten 20 Jahren entwickelt.

Ralf Minge
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#8
Dec 14, 2018 - 11:47 AM
Mein Gott was muss denn noch alles passieren bis JM bei ManU entlassen wird?

Dickes Gehalt hin oder her, aber das das Ganze keine Erfolgs- und erst recht keine Liebesstory mehr wird sollte doch jedem klar sein.
Da zahlt man JM Gehalt auch aus der ominösen Portokasse.

Zidane hat wahrscheinlich (noch) kein Bock, was verständlich ist mitten in der Saison und wartet vielleicht noch ab was für ein Verein bis Sommer noch Interesse anmelden wird.

Man wird wohl weiterhin an Mou festhalten (müssen) mangels Alternativen (Conte?)...

Zum Thema:

PP istnicht grundlos zurück nach Manchester gegangen , da sein Herz an diesem Verein hängt.
Die derzeitige Beziehung zu Mou "drängt" Ihn aber fast schon wieder weg.

Einer wird gehen (müssen)..Pogba oder Mou
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#9
Dec 31, 2018 - 12:22 AM
http://www.mercato365.com/blaise-matuidi-juventus-sacrifie-recruter-paul-pogba-manchester-united-8811817.html



Juventus ist immer noch an Pogba interessiert und würde eine klare Trennung von Blaise Matuidi (31 Jahre) und Sami Khedira (31 Jahre) in Betracht ziehen, um dem Eingeborenen aus Lagny-sur-Marne Platz zu machen.
This contribution was last edited by Samuelfcb on Dec 31, 2018 at 12:25 AM
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#10
Jun 3, 2019 - 11:30 PM
E il grande colpo potrà essere a centrocampo: i bianconeri infatti pianificano un assalto allo United per riprendere Paul Pogba.

C'è la disponibilità, molto concreta, da parte del giocatore ad un ritorno a Torino e ci sono contatti con Raiola per definire la parte economica del contratto del giocatore. Ora però si dovrà trattare con il Manchester United, la cui richiesta per il francese è elevata.

Intanto è stato effettuato un sondaggio informale da parte di Paratici, e questa operazione probabilmente potrà essere fattibile con l'inserimento di una contropartita tecnica.
Juventus Turin arbeitet laut 'Sky Sport'-Reporter Gianluca di Marzio an einer spektakulären Rückkehr von Paul Pogba (26) in diesem Sommer. Demnach haben die Bianconeri schon Kontakt auf Mino Raiola aufgenommen, um die Möglichkeiten einer Rückkehr auszuloten. Auch Manchester United sei bereits informiert worden. Die Ablöseforderung sei allerdings exorbitant.
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#11
Jun 20, 2019 - 6:53 PM
Source: metro.co.uk
‘We love Paul Pogba,’ admits Juventus chief after Man Utd star reveals he wants a new challenge

Liebesgrüße an Pogba aus Turin wurden da geschickt.

•     •     •

Zu Ostzeiten war Aue eher Kindergeburtstag. Wir sind hingefahren, haben 3:0 gewonnen und sind wieder nach Hause gefahren. Die Rivalität hat sich erst in den letzten 20 Jahren entwickelt.

Ralf Minge
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#12
Jul 7, 2019 - 11:15 AM
Source: sport.sky.de
JUVE MIT 134-MILLIONEN-ANGEBOT FÜR POGBA?

Das Tauziehen um Paul Pogba von Manchester United geht weiter. Juventus Turin macht nun offenbar ernst und soll laut der Times ein Angebot über rund 134 Millionen Euro vorbereiten, um den Franzosen zurückzuholen. Allerdings ist Juve nicht das einzige Team, das sich für den Mittelfeldspieler interessiert. Auch Real Madrid soll heiß auf Pogba sein. Allerdings sträubt sich United bislang gegen einen Verkauf.

•     •     •

SG Eintracht Frankfurt 1899
Paul Pogba zu Juventus Turin? |#13
Jul 7, 2019 - 3:13 PM
Source: sport.sky.de
ENTSCHEIDUNG GEFALLEN?

Manchester United hat offenbar akzeptiert, dass Paul Pogba den Verein verlassen darf. Die Red Devils stellen gleichzeitig eine Bedingung und fordern den Franzosen auf zu warten, bis sie einen Nachfolger auf seiner Position gefunden haben. Das berichtet die spanische Marca.

Der Weltmeister soll laut Information des Sportblattes zu Real Madrid wechseln wollen, obwohl in Juventus kontaktiert hatte. Sein Agent hatte zuletzt Druck auf die Verantwortlichen der Nordengländer gemacht. Der Wunsch seines Spielers sei offensichtlich, den Verein zu verlassen, betonte Mino Raiola.

•     •     •

SG Eintracht Frankfurt 1899
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.